Sie möchten mehr erfahren?

Sie sind auf uns aufmerksam geworden, da Sie auf der Suche nach einem Pflegedienst für Ihre Angehörigen sind und möchten mehr erfahren? Gerne informieren wir Sie an dieser Stelle über den Ablauf unserer Pflege- und Seniorenbetreuung in Österreich.

Ablauf der Betreuung

Created with Sketch.

Nach Auftragserteilung der zu betreuenden Person, werden zwei ständige BetreuerInnen zugeteilt. Diese haben einen medizinischen Kurs absolviert, sie werden den zu Betreuenden pflegen und wechseln sich monatlich ab.

Sollte eine Betreuungskraft kurzfristig ausfallen, wird selbstverständlich ein Ersatz zur Verfügung gestellt, damit die Betreuung im vollen Umfang weiterhin stattfinden kann. Die Ablöse erfolgt je nach Bundesland und Verfügbarkeit an einem vereinbarten Wochentag.
Die Betreuungskräfte, die Sie und Ihre Angehörigen mit einer zuverlässigen, maßgeschneiderten Betreuung unterstützen, kommen aus dem EU-Raum.

Selbstverständlich verstehen und sprechen die PflegerInnen ausreichend Deutsch.


Möchten Sie mehr über unseren Pflegedienst erfahren oder die Seniorenbetreuung für Ihre Angehörigen in Anspruch nehmen?
Dann kontaktieren Sie uns unter der Rufnummer 00436601935201 oder fordern Sie hier unser kostenloses Informationsmaterial an. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Antragstellung

Created with Sketch.

Wenden Sie sich vertrauensvoll an Pflege Daheim, und gehen Sie sicher, dass Ihre hilfsbedürftigen Lieben die bestmögliche Versorgung bekommen. Durch unsere Erfahrung garantieren wir eine fürsorgliche und professionelle Pflege zu Hause. Im Folgenden erfahren Sie, was Sie bei einem Antrag auf häusliche Betreuung Ihrer Verwandten und Angehörigen wissen müssen.

Der Betreuungsvertrag mit Pflege Daheim kann durch die hilfsbedürftige Person oder ihren gesetzlichen Vertreter abgeschlossen werden. Die Zusage der Betreuung erfolgt je nach Verfügbarkeit qualifizierter Personenbetreuer und nach Dringlichkeit der benötigten Hilfe. Bitte beachten Sie, dass die Vermittlung ohne Angabe von Gründen verweigert werden kann, jedoch sind wir stets bemüht Ihnen weiterzuhelfen. 

Kosten und Preise

Created with Sketch.

Die Kosten setzen sich aus der monatlichen Vertragsgebühr in Höhe von 200 €, dem Taggeld der selbständigen Personenbetreuer in Höhe von 35 €.

 

Für Patienten mit Demenz oder einer Pflege ab Stufe 5 werden zusätzlich 5 € pro Tag fällig. Bei 2 Personen im Haushalt, nächtlichem Dienst (öfter als 3 Mal) oder bei Hilfsbedarf im Rollstuhl werden auch 5 € täglich fällig. Sollte die zweite Person auch pflegebedürftig sein, wird das Taggeld um 10 € erhöht.

Die Fahrtkosten variieren je nach Herkunft der Betreuungskräfte. Hinzu kommt der Sachaufwand, der aus der Unterkunft und Verpflegung der Betreuungskräfte (bei der betreuten Person) entsteht.

Das Honorar der Personenbetreuer ist mit Ende des jeweiligen Turnus an die Betreuungskräfte direkt zu bezahlen und enthält auch die Kosten der Sozialversicherung.

Wechsel der Personenbetreuuer

Created with Sketch.

Wenn Sie mit dem/der PersonenbetreuerIn nicht zufrieden sind, oder die PersonenbetreuerIn nicht zufrieden ist wird zum nächstmöglichen Termin ein/e neue/r PersonenbetreuerIn zugeteilt.

 

Leistungen der Betreuungskräfte

Created with Sketch.

Die Einsatzmöglichkeiten unseres Personals sind vielfältig. Das Wichtigste dabei ist jedoch, dass Sie grundlegend entlastet werden und, dass die hilfsbedürftige Person, die Sie gut versorgt wissen wollen, die bestmögliche Unterstützung bei der Bewältigung des Alltags erhält.

 

Das leisten unsere Personenbetreuer für Sie:

Unterstützung beim An- und Auskleiden, Körperpflege, etc.

Gestaltung des Tagesablaufs, gemeinsame Spaziergänge und vieles mehr.

Erledigung von Einkäufen, Arztbesuchen, Amtswegen, Haushaltsführung (Zubereiten der Mahlzeiten, Wäsche waschen, Bügeln) Betretung von Pflanzen und Haustieren.

Wenn sie sich unsicher sind, ob für Sie und Ihre Angehörigen eine Pflege im Rahmen einer 24h-Betreuung in Frage kommt, dann fragen Sie unverbindlich bei uns an. Pflege Daheim berät sie gerne.

 

Anreise

Created with Sketch.

Die Anreise der Personenbetreuer erfolgt über eine verlässliche Fahrgemeinschaft. Die Reisekosten für die An- und Abreise trägt der Antragsteller.

 

Kost und Logis

Created with Sketch.

Für die Betreuungskraft muss ein separates Zimmer zur Verfügung gestellt werden, mit Schlafmöglichkeit und Benutzung von Sanitärenräumen sprich WC und Badezimmer. Angemessene Kost und Logis sind bereitzustellen.